Beratung, bevor ein Hund bei Ihnen einzieht
Schmutzige Joy

Und welches Hobby hat Ihr Hund?

Egal, ob Sie einem Hund aus dem Tierheim eine Chance geben möchten oder ob Sie sich einen Welpen vom Züchter wünschen: Wir beraten Sie, welcher Hund am besten in Ihre Familie passt und auf was Sie bei der Anschaffung achten müssen.

Wünschen Sie sich einen Welpen, ist es wichtig zu wissen, wie man einen guten Züchter erkennt und wie der Umzug in das neue Heim optimal gestaltet werden kann. Wir beantworten alle Ihre Fragen, wie zum Beispiel: Wo schläft der Welpe? Wie wird er stubenrein? Was sollte man füttern?

Gerne dürfen Sie mit uns einen Termin zum gemeinsamen Besuch im Tierheim oder beim Züchter vereinbaren.

Anmeldung

Der Weg zu uns führt immer über ein Erstgespräch. Dieses bietet die Möglichkeit, Sie und Ihren Hund kennen zu lernen. Diese Zeit gehört ganz Ihnen und Ihrem Hund. Sie dürfen alle Fragen stellen, die Sie auf dem Herzen haben und Wünsche äußern. Gemeinsam formulieren wir realistische Ziele, damit Sie und Ihr Hund Erfolgserlebnisse haben. So entwickelt sich ein harmonisches Miteinander zwischen Mensch und Hund. Mit einem individuell auf Sie zugeschnittenem Training begeben Sie sich auf einen gemeinsamen Weg.
Haben Sie Spaß mit ihrem Hund!

Basistraining für Hunde jeden Alters

Gemeinsam erarbeiten wir eine Kommandostruktur mit aufeinander aufbauenden Elementen. Sie erlernen das Führen des Hundes an der lockeren Leine, das zuverlässige Herankommen, ein Abrufkommando für den Notfall und Vieles mehr. So wird es Ihrem Hund leicht fallen, Ihnen zu vertrauen und sicher durch den Alltag zu folgen.

FährtentrainingFlyerFotoMitLeinedick

Eine der schönsten Beschäftigungen für einen Hund ist es, mit seiner Nase arbeiten zu dürfen. Allein durch körperliche Betätigung kann man einen Hund nicht auslasten. Im Team mit seinem Halter entwickelt sich eine noch stärkere Bindung. Nasenarbeit hilft, die Jagdmotivation zu kanalisieren und zu kontrollieren.
Ihr Hund wird begeistert sein!
Max. 4 Hunde in der Gruppe, bis 120 Min.

Gruppentraining

Hier festigen wir die im Basistraining erarbeiteten Kommandos unter Ablenkung. Neben dem Wichtigsten, der Sozialisation mit anderen Hunden, stehen auch Nasenarbeit, Geschicklichkeitstraining, Clicker und Apportieren auf dem Programm. Ebenso üben wir das sichere Verhalten und Bewegen im Stadtbereich, ohne den Hund zu überfordern. Es können auf Wunsch der Gruppe auch Tricks erlernt werden.
Max. 4 Hunde in der Gruppe, 60 Min.

Welpenspielgruppe

Aufregend sind die ersten Schritte in ein großes Hundeleben. Wir begleiten Sie und Ihren Hund in dem ihm angemessenen Tempo. Neben dem fröhlichen Herumtoben mit anderen Hunden lernt Ihr Welpe Selbstsicherheit und wie er Konflikte mit anderen Hunden vermeidet. Gemeinsam dürfen Sie Wald und Wiese sowie Bauernhof und Stadt erkunden.
Max. 4 Welpen in der Gruppe, 45 Min.

Verhaltensprobleme und Hunde mit Vergangenheit

Wenn der Hund nicht alleine bleiben kann, jagt, unter Geräuschangst leidet oder aufgedreht und unruhig ist, dann leiden Hund und Halter gleichermaßen. Im Einzeltraining lernen Sie, die Ursachen zu verstehen. In einem individuellen Trainingsprogramm bekommen Sie das Handwerkszeug, um diese Probleme lösen oder mildern zu können.

 

Abschied von Ihrem Hund, die letzten Wochen und Tage

Ihr Hund ist alt oder krank und macht sich auf seinen letzten Weg. Er zieht sich zurück und ist dabei, sich von dieser Welt zu verabschieden. Als gelernte Krankenschwester in Palliative Care begleite ich Sie und ihren Hund in ruhiger, liebevoller Weise. Gemeinsam optimieren wir den Tagesablauf und die häuslichen Gegebenheiten, um dem Hund solange wie möglich und soviel wie möglich Lebensqualität zu erhalten. Ich begleite Sie auf Wunsch zum Tierarzt und bin auch in der Lage, Medikamente per Injektion zu verabreichen oder Sie dazu anzuleiten, wenn der Hund nicht mehr schlucken kann. Im Laufe meines Berufslebens habe ich viele Menschen und Tiere begleitet und bin geschult, in Gesprächsführung und Trauerbewältigung.